Heute
23.07.2018
23°C
Morgen
24.07.2018
25°C

Wertungsklassen

Als "Oldtimer" werden Feuerwehr Fahrzeuge gesehen, welche Baujahr 1988 oder älter sind.

Teilnahmeberechtigt sind Feuerwehrautos welche noch in Dienst oder bereits ausser Dienst gestellt wurden. Auf jeden Fall muss das Feuerwehrauto nachweislich als Feuerwehrauto gedient haben. Nachbauten oder Spassfahrzeuge sind nicht startberechtigt.

Wertungsklassen Hauptbewerb Glocknerfahrt:

Klasse 1: Baujahr 1964 und älter

Klasse 2: Baujahr 1965 - 1988

Alle teilnehmenden Feuerwehrautos müssen sich vor Ort einer technischen Überprüfung unterziehen (kostenpflichtig). Die Überprüfung kann entfallen, wenn für das Fahrzeug ein Gutachten gemäss § 57a Abs. 4 KFG 1967 oder § 29 Strassenverkehrszulassungsverordnung-StVZO (deutsche Norm) vorgelegt wird, welches zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht Älter als ein Jahr sein darf und aus dem eindeutig hervorgeht, dass das Fahrzeug verkehrs- und betriebssicher ist und auch keine Mängel aufweist.