Geschichte der Feuerwehr Oldtimer WM

Die Feuerwehr Oldtimer WM wurde im Jahr 2007 von der Feuerwehr Bruck und dem Tourismusverband Bruck-Fusch ins Leben gerufen. Die Grundidee dieser Veranstaltung wurde von der Oldtimer Traktor WM, welche im Jahr 2001 zum ersten Mal veranstaltet wurde, übernommen.

 

Die Feuerwehr Bruck legte seit Anfang an sehr viel Wert darauf, dass den Teilnehmern dieser Veranstaltung eine hohe Programmqualität geboten wird. Der persönliche Kontakt zu den Teilnehmern wird auch im Rahmen dieser Veranstaltung groß geschrieben. Es ist der Feuerwehr Bruck sehr wichtig, dass der Teilnehmer eine gewisse familiäre Atmosphäre während der Veranstaltung verspürt. Und dies macht auch die Qualität der Feuerwehr Oldtimer WM aus. 

 

Im Jahr 2013 wurde die WM zum ersten Mal im zwei-Jahres-Rhythmus veranstaltet, was sich sehr positiv auf die Teilnehmerzahl auswirkte. Seitdem nehmen bei jeder WM zwischen 70 und 90 Fahrzeuge teil. Der Teilnehmerrekord wurde im Jahr 2018 mit 92 Oldtimern erreicht.

 

Wir freuen uns auf die 10.-Jubiläums-Ausgabe im Jahr 2021.

Diese Feuerwehr Oldtimer WM werden wir groß feiern, freut euch bereits jetzt auf DAS Feuerwehr-Spektakel, welches man als eingefleischter „Feuerwehrler“ auf keinen Fall verpassen darf.

 

Alle Informationen findet ihr hier auf unserer neuen Website.